Lieferbedingungen

Regeln für die Dienstleistungen im Bereich der Schulungen

§ 1.

  1. Der Veranstalter der Schulungsdienstleistungen ist die Firma Architecture Center Ltd mit Sitz in Dept 964, 601 International House, 223 Regent Street, London W1B 2QD, United Kingdom.
  2. Die in Paragraph 1 Punkt 1 genannte Adresse des Firmensitzes ist gleichzeitig die Postanschrift.
  3. Architecture Center Ltd verpflichtet sich, für den Auftraggeber Schulungsworkshops in einem im Bestellungsformular genannten Umfang zu organisieren.
  4. Die Änderung der Schulungsworkshops sowie des Zeitplans erfordert die Schriftform für ihre Gültigkeit.
  5. Die Grundlage für die Teilnahme an der Schulung stellen dar:
    • Versenden eines ausgefüllten Bestellungsformulars via www.architecture-center.com;
    • Fristgemäße Begleichung der unter §3. genannten Zahlungen.

§ 2.

  1. Für die Durchführung der Schulung steht der Architecture Center Ltd eine in der Bestellung festgelegte Vergütung zu.
  2. Die Vergütung wird aufgrund der durch die Architecture Center Ltd vor der Durchführung der Schulung ausgestellten Rechnung bezahlt.
  3. Die auf die Schulung bezogene Rechnung wird an die in der Bestellung genannte Email-Adresse des Auftraggebers verschickt. Der Rechnung wird die Anweisung bezüglich der Zahlung beigefügt.
  4. Zum Gesamtnettopreis wird die MwSt. gemäß den geltenden Vorschriften hinzugerechnet.
  5. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Zahlung auf die in der Rechnung genannte Kontonummer zu überweisen.
  6. Das Schulungsmaterial sowie Prüfungsvouchers werden dem Auftraggeber erst nach der Bezahlung aller mit der Bestellung zusammenhängenden Gebühren zur Verfügung gestellt.

§ 3.

  1. Zu den Pflichten der Architecture Center Ltd gehören:
    • Sicherstellung eines qualifizierten Fachpersonals für die Durchführung der Schulungsworkshops;
    • Durchführung des Lehrgangs gemäß dem bestellten Schulungsprogramm;
    • Zur Verfügung stellen von Räumlichkeiten in einem für die Durchführung des Lehrgangs notwendigen Umfang.
  2. Architecture Center Ltd ist nicht für die Anwesenheit aller durch den Auftraggeber genannten Teilnehmer im Lehrgang verantwortlich. Der Experte der Architecture Center Ltd wird die Schulung gemäß dem Programm, unabhängig von der Anwesenheit der in der Bestellung genannten Teilnehmer, durchführen. Die Abwesenheit aller oder einiger Teilnehmer im Lehrgang stellt keinen Grund für die Verminderung der Vergütung von Architecture Center Ltd oder für die Durchführung von kostenlosen zusätzlichen Lehrgängen für die Abwesenden dar, wenn der Experte bereit war, den Lehrgang an dem vereinbarten Termin duchzuführen.

§ 4. Urheberrechte

  1. Über alle, durch die Architecture Center Ltd im Rahmen der Durchführung von Schulungsworkshops, zur Verfügung gestellten Unterlagen und Skripte verfügt ausschließlich die Architecture Center Ltd und sie werden aufgrund der Vorschriften über geistiges Eigentum geschützt. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich der Auftraggeber, keine der nachstehend genannten Handlungen zu tätigen:
    • Modifikation, Anpassung, Änderung, Verbinden oder Übersetzen von Unterlagen oder Kreieren aufgrund davon abgeleiteter Arbeiten;
    • Verleih, Verkauf oder Weitergeben von Schulungsunterlagen in jeder anderen Form an Dritte;
    • Kopieren oder Vervielfältigen von Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung von Architecture Center Ltd;
    • The Open Group®, TOGAF®, ArchiMate® und IT4IT™ sind registrierte Handelszeichen des Konsortiums The Open Group®;
    • COBIT® und COBIT® 5 sind registrierte Handelszeichen der Organisation Information Systems Audit and Control Association® (ISACA®);
    • Schulungsunterlagen werden aufgrund der gültigen Versionen TOGAF®, ArchiMate® und IT4IT™ Courseware vorbereitet. Über Rechte dazu verfügt das Konsortium The Open Group®.

§ 5.

  1. Der Auftraggeber hat das Recht, auf die Teilnahme an der bestellten Schulung zu verzichten, ohne deswegen irgendwelche Kosten zu tragen, jedoch nicht später als 21 Werktage vor dem Schulungsbeginn. Falls der Rücktritt in einer kürzeren Periode als 21 Tage vor dem ,geplanten Schulungsbeginn erfolgt, ist der Auftraggeber verpflichtet, 100% Kosten zu zahlen, die in der Bestellung festgelegt worden sind.
  2. Der Auftraggeber kann den Schulungstermin auf einen anderen, auf der Internetseite www.architecture-center.com genannten, möglichen Termin, ohne Zusatzkosten verschieben, jedoch nicht später als 14 Werktage vor Schulungsbeginn.
  3. Die Information über die Absage der Schulung erfordert die Schriftform und sie sollte an die in Paragraph 1, Punkt 2 dieser Ordnung genannte Anschrift der Firma Architecture Center Ltd gerichtet sein.
  4. Der Auftraggeber kann eine andere Person anstelle des in der Bestellung angemeldeten Teilnehmers benennen. In diesem Fall benachrichtigt der Auftraggeber hierüber die Firma Architecture Center Ltd in einer Email an die Adresse help@architecture-center.com.
  5. Die Schulungstermine können von einem in der Bestellung genannten Vertreter des Auftraggebers abgesagt oder geändert werden.

§ 6.

  1. Architecture Center Ltd behält sich das Recht vor, den Schulungstermin zu ändern, ohne den Grund zu nennen.
  2. Architecture Center Ltd behält sich das Recht vor, den Experten sowohl vor, als auch während der Schulung, zu wechseln, ohne den Grund zu nennen.

§ 7.

  1. Der Auftraggeber kann die Schulungsdienstleistungen innerhalb von vierzehn Werktagen nach Beendigung der Schulung beanstanden.
  2. Reklamationen bezüglich der Schulungsdienstleistungen können schriftlich per Einschreiben an die in Paragraph 1, Punkt 2 genannte Anschrift der Architecture Center Ltd, spätestens innerhalb von vierzehn Werktagen nach Beendigung der Schulung gemeldet werden.
  3. Die Reklamationsmeldung soll folgende Angaben enthalten:
    • Name/Vor-und Nachname des Auftraggebers;
    • Sitz/Wohnsitz des Auftraggebers;
    • Gegenstand der Beanstandung (Bezeichnung der Dienstleistung, Ausführungstermin und Ausführungsort, usw.);
    • Inhaltliche und formale Begründung der Reklamation;
    • Erwartungen des Auftraggebers gegenüber der Architecture Center Ltd.
  4. Die gemeldeten Reklamationen werden nicht später als innerhalb von vierzehn Werktagen nach Erhalt der Information durch die Architecture Center Ltd über die Unstimmigkeiten geprüft. In Fällen, die zusätzliche Handlungen zwecks Erklärung erfordern, kann die Prüfungszeit der Reklamation verlängert werden.
  5. Architecture Center Ltd behält sich das Recht vor, die Reklamation nicht zu prüfen, wenn sie nach Ablauf der in Paragraph 6, Punkt 1 genannten Frist gemeldet wird oder wenn die Reklamation sich aus Unkenntnis der Bestimmungen dieser Ordnung ergibt.

§ 8.

Diese Ordnung gilt vom 20. September 2013 bis auf Widerruf oder bis zur Bekanntmachung von Änderungen durch Architecture Center Ltd.

Architecture Center

Die Architecture Center Ltd bietet Ihnen IT-Beratung und Schulungsdienstleistungen in den folgenden Bereichen an: Unternehmensarchitektur (EA), Business Prozess Management (BPM) und IT Systemintegration.